Sie sind hier: Startseite » Fahrzeuge » Trecker

Trecker

Seit dem 25.03.2015 ist der Feuerwehrverein stolzer Besitzer eines Treckers.
Doch wie kamen wir dazu...

Unser Vereinsmitglied Klaus Schüßler kaufte sich diesen Trecker 2007 um Holz damit zu machen, ein paar Fahrten mit einem Anhänger zu tätigen und um Pflegearbeiten rund um das Feuerwehrgerätehaus besser und schneller ausführen zu können.
Nicht zu vergessen war natürlich, den Trecker als Zugmaschine für den Toilettenwagen einzusetzen.

Diese war auch der Grund für die farblich passende Lackierung zum Toilettenwagen.
Ursprünglich war er nur rot. Die Farbe von IHC.

Für dieses Engagement sagen wir Klaus Schüßler heute noch einmal Danke. Er war es schließlich, der den Trecker in die Feuerwehr brachte.
Im Verlauf der Jahre nutze Klaus seinen Trecker immer weniger Privat. Die Nutzung beschränkte sich ausschließlich auf den Bereich der Feuerwehr.
Es kam was kommen musste und wir machten ein Angebot für den Trecker um diesen zu erwerben.
In der JHV 2015 stimmten die Vereinsmitglieder zu, um diesen Trecker unser Eigentum zu nennen.

Hersteller war die Firma Inter Harvester in Neuss.
Am 24.08.1965 erblicke er das Licht der Welt.
Landwirt Hermann Flecke fand damals gefallen an dieser Zugmaschine und war der erste Besitzer.
Bis zum Jahr 2006 war Bühren und das Niemetal seine Heimat.
Ab 2007 verrichtete er seine Tätigkeiten im Schedetal.

Die genaue Bezeichnung lautet IHC D-432.
Seine 30 Pferdestärken und die 2175 ccm beschleunigen das zulässige Gesamtgeweicht von 2950 kg auf satte 20 Km/h.

Und das nun seit mehr als 50 Jahren.